Symbolfotos_Herten_QF2.jpg
Bericht von der Jahreshauptversammlung 2019Bericht von der Jahreshauptversammlung 2019

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2019

Am Donnerstag, dem 14.3.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Deutschen Roten Kreuzes Ortsverein Langen im Vereinshaus in der Ohmstraße 8 statt.

Nach der Begrüßung der Vereinsmitglieder und der Ehrengäste durch unseren Vorsitzenden Manfred Metzger gab es einen Rückblick auf die Tätigkeiten und wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres:

  • Schließen der Kleiderkammer in der Ohmstraße und Eröffnung des Kleiderladens in der Langener Innenstadt, der bereits sehr gut angenommen wird.
  • Verabschiedung und Danksagung an langjährige Vorstandsmitglieder, die mit dem Ende der Wahlperiode am vergangenen Donnerstag aus dem Vorstand ausschieden
    • Jutta Kolb schied nach 10 Jahren als Schriftführerin aus dem Vorstand aus
    • Elfriede Ludwig schied nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Leiterin der Sozialarbeit und der Langener Kleiderkammer aus
    • Norbert Möbius schied nach 49 jähriger Tätigkeit in verschiedensten Rollen ebenfalls aus dem Vorstand aus
  • Die Bereitschaft des Ortsvereins war auch im vergangenen Jahr wieder bei vielen großen und kleineren Veranstaltungen insgesamt über knapp 3000 Stunden aktiv, unter anderem beim Iron Man Germany und dem Langener Ebbelwoifest
  • Das Blutspendeteam hat in ingesamt 7 Terminen im Jahr 2018 über 1600 Spenden gesammelt und erstmalig bei einem Einzeltermin die Grenze von 300 Spenden überschritten
  • Die Langener Kleiderkammer gab im vergangenen Jahr an 35 Ausgabeterminen knapp 26.000 Kleider aus und wurde zum 31.8.2018 geschlossen.
  • Im Bereich Breitenausbildung wurden im vergangenen Jahr über 200 Personen in Erster Hilfe ausgebildet
  • Das Jugendrotkreuz hatte auch im vergangenen Berichtsjahr wieder von zahlreichen Aktivitäten zu berichten und schnitt beim jährlichen Kreiswettbewerb im März einmal mehr sehr erfolgreich mit drei ersten und einem zweiten Platz ab.

Zum Schluss stand noch die Wahl des neuen Vorstands an. Gewählt wurden:

  • Erster Vorsitzender: Manfred Metzger
  • Stellvertretender Vorsitzender: Bernd Hofmann
  • Schatzmeisterin: Patricia Bolz
  • Leiterin Sozialdienste: Beate Schams
  • Bereitschaftsleitung: Jenny Kostarczyk und Jens Zimmer
  • Leiter Jugendrotkreuz: Roland Heil
  • Schriftführerin: Cornelia Rieger
  • Beisitzer: Werner Keim, Thomas Bolz und Jonas Eisenhauer
Neuer Vorstand von links nach rechts: Roland Heil, Thomas Bolz, Werner Keim, Cornelia Rieger, Manfred Metzger, Patricia Bolz, Jens Zimmer, Bernd Hofmann. Es fehlen: Beate Schams, Jenny Kostarczyk und Jonas Eisenhauer
Jubilare, die mit der neuen Wahlperiode aus dem Vorstand ausschieden: Elfriede Ludwig (2 v.l.), Norbert Möbius (mitte) und Jutta Kolb (2.v.r), eingerahmt vom alten und neuen Vorsitzenden Manfred Metzger (links) und dem Vorsitzenden des Kreisverbands Offenbach Dr. Holger Grothe (rechts)